ROTWEISS Kaltreiniger

ROTWEISS Kaltreiniger

  • Artikelnr. 9705
Der Kaltreiniger ist schnelltrennend und zeichnet sich durch hervorragende Kriechfähigkeit aus, wodurch auch schwer zugängliche Stellen gereinigt werden.

Er löst schnell und gründlich hartnäckige Öl- und Fettverschmutzungen z.B. am Auto oder ölige Verkrustungen an der Fahrradkette.
Auch in Industrie und Handwerk einsetzbar um Geräte, Motoren, Maschinen und Maschinenteile von Öl-, Fett-, Wachs- und anderen hydrophoben Verschmutzungen zu befreien.
  • Schnelltrennend.
  • Löst Verschmutzungen von Öl, Fett, Wachs und Harz.
  • Zur Reinigung von Geräten, Motoren und Maschinen oder Teilen davon.
  • Einsetzbar in Industrie, Handwerk und privaten Haushalten.
  • Hervorragende Kriechfähigkeit.
  • Einwirkzeit von 5 bis 10 Min.
Achtung:
  • Nicht auf heißen Oberflächen oder in praller Sonne anwenden.
  • Nicht auf Lack oder Glas antrocknen lassen.
Frage zum Produkt stellen
Gefahrenhinweise

Achtung

H319 Verursacht schwere Augenreizung.

P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.

P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.

P337+P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.

  • 10,60€

    500;ml
  • Lieferzeit: ca. 1-3 Werktage
  • Preise inkl. Mehrwertsteuer
    zzgl. Versand

Empfehlung:
Produkt nicht in die Kanalisation oder Gewässer gelangen lassen. Entsorgung gemäß den behördlichen Vorschriften.

Entsorgung ungereinigter Verpackung und empfohlene Reinigungsmittel

Vollständig entleerte Verpackungen können einer Verwertung zugeführt werden.
Lagern Sie die Pflegeprodukte kühl, dunkel und verschlossen. Vermeiden Sie Frost. Abhängig von Benutzung und Lagerung sind die Produkte mindestens 1 Jahr haltbar. Wenn Sie im Zweifel sind, prüfen Sie Ihr Produkt vor dem Gebrauch auf auffälligen Geruch und Konsistenz oder kontaktieren Sie uns.
Tragen Sie je nach Gefahrenhinweise geeignete Schutzkleidung und lüften Sie den Arbeitsplatz ausreichend. Kontaktieren Sie uns bitte bei Unklarheiten.

Weitere Hinweise zum Umgang mit unseren Produkten und zur Entsorgung entnehmen Sie bitte dem aktuellen SICHERHEITSDATENBLATT und ggf. den entsprechenden Merkblättern der Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie.

Anwendung, Verwendung und Verarbeitung der Produkte erfolgen außerhalb unserer Kontrollmöglichkeiten und liegen daher ausschließlich in Ihrem Verantwortungsbereich.

Unsere anwendungstechnische Beratung in Wort und Schrift und aufgrund von Versuchen erfolgt nach besten Wissen, gilt jedoch nur als Hinweis und befreit Sie nicht von der eigenen Prüfung der von uns gelieferten Produkte auf ihre Eignung für beabsichtigte Verfahren und Zwecke.

Arbeitsschritte


1. Aufsprühen

ROTWEISS Kaltreiniger gleichmäßig auf die zu reinigende und abgekühlte Oberfläche aufsprühen und 5 bis 10 Minuten einwirken lassen.

Bei stärkerer Verschmutzung kann die chemische Reinigungswirkung manuell mit einem Pinsel oder einer kleinen Bürste unterstützt werden.
 

2. Abspülen

Anschließend mit Wasser abspülen. Hierzu kann auch eine Druckluftsprühflasche oder ein Hochdruckreiniger verwendet werden, ggf. ist bei sehr starker oder hartnäckiger Verschmutzung der Vorgang zu wiederholen.
 

Hinweis: Bei der Motor- bzw. Motorraumreinigung, aber auch bei der Maschinenreinigung ist eine gewisse Vorsicht und das Wissen um die Vorgehensweise einer solchen Reinigung erforderlich. Gerade bei Dichtungen, Steckverbindungen und Bestandteilen der Elektronik ist eine achtsame Handhabung ratsam. Diese Teile sollten ggf. zuvor abgedeckt oder ausgebaut werden. So ist z.B. beim Auto der Ausbau der Batterie oder die Abdeckung der Lichtmaschine empfehlenswert. Bei der Verwendung eines Hochdruckreinigers sollte immer auf ein Mindestabstand geachtet werden, um Dichtungen und Steckverbindungen nicht zu lösen.

Motorwäsche 

Hier ist für den Laien Vorsicht geboten. Eine Motorwäsche ist nur an Plätzen mit Ölabscheider erlaubt.
Der Motor und Motorraum sollte kalt/abgekühlt sein und die Arbeit sollte nicht in praller Sonne statt finden.
Wasserempfindliche Teile wie Lichtmaschine, Zündkerzen oder Lüfter sind z.B. mit einer Plastikfolie abzudecken oder auszubauen.

Danach den Motorraum mit ROTWEISS Kaltreiniger einsprühen und einwirken lassen, um Fette und Öle zu lösen. Mit einem langstieligen Pinsel sämtliche Kanten, Bauteile, Seitenwände und auch die Innenseite der Motorhaube gründlich bearbeiten. Nach der Einwirkzeit den Motorblock mit Wasser abspülen. Dazu kann auch ein Hochdruckreiniger verwendet werden. Hier mindestens 40 cm Abstand halten. Vor allem weiche Teile, wie Schläuche und Gummis, aber auch Steckverbindungen sollten nur mit größerem Abstand oder nicht direkt besprüht werden. Achten Sie auch darauf die eventuell vorhandene Dämmmatte nicht zu stark zu durchnässen. Danach den Motorraum kontrollieren und ggf. den Vorgang wiederholen, falls noch hartnäckige Schmutzreste vorhanden sein sollten. Zum Trocknen des Motors verwenden Sie – falls vorhanden – eine Druckluftpistole. Alternativ trocknen Sie den Motorraum mit Tüchern. Evtl. Abdeckungen von Elektronikbestandteilen entfernen oder ausgebaute Teile wieder einbauen und falls notwendig weiter trocknen.

ROTWEISS Intensivreiniger

ROTWEISS Intensivreiniger

Der ROTWEISS Intensiv-Reiniger eignet sich zur Beseitigung normaler und starker Verschmutzungen. Er ..

9,70€ Preise inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

ROTWEISS Öl- und Fettlöser

ROTWEISS Öl- und Fettlöser

Mit dem ROTWEISS Öl- und Fettlöser lassen sich ölige, fettige und andere Verschmutzungen gründlich e..

10,50€ Preise inkl. Mehrwertsteuer
zzgl. Versand

geeignete Tools

Schnellsuche Kaltreiniger, Motorreiniger, 9705